Kategorie Archiv: Unsere Weltreise

Together 24/7

Wie wir das hinbekommen haben? Oft schon wurden wir gefragt: Wie macht Ihr das, 24 Stunden, sieben Tage die Woche zusammen zu sein? Diese Frage ist für uns schnell zu beantworten. Denn man benötigt viel Kompromissbereitschaft, Geduld und Verständnis für den Partner/ die Partnerin. Genauso wichtig für uns war es, zu wissen, dass wir nicht […]

Esperance

Auf dem Weg Richtung Alice Springs ins Outback machten wir nochmal einen kurzen Stopp am Beach. Angekommen in Esperance cruisten wir den Great Ocean Drive entlang und machten ein paar Stopps an verschiedenen Stränden. Einer unserer Stopps war der spektakuläre Pink Lake – der an diesem Tag leider vergessen hatte pink zu sein. In der Nähe […]

Karijini Nationalpark

Festgesetzt im Nichts – LKW Unglück  Leuchtend rote Felswände stürzen im Karijini Nationalpark in die Tiefe. Inmitten der Schluchten liegen natürliche Swimmingpools und Wasserläufe, die wir an zwei Tagen durchwateten, schwammen oder entlang kletterten. Ich fühle mich wie auf einem großen Abenteuerspielplatz. Nur das hier die Natur der Schöpfer ist. Auf allen Vieren klettere ich […]

Happy New Year in Sydney

Wow, noch nie in meinem Leben habe ich ein Jahr so intensiv und schnell erlebt wie das Jahr 2017. Bisher war es das schönste Jahr in unserem Leben, herausfordernd, aufregend, abwechslungsreich – einfach ein richtiges Abenteuer. Niemals hätte ich erahnen können, dass dieses Jahr so unbeschreiblich wird. Noch nie in meinem Leben habe ich mich lebendiger […]

Rottnest Island

Mit der Fähre ging es von Frementle nach Rottnest Island übersetzt die Ratteninsel. Na, das hört sich ja vielversprechend und paradiesisch an. Im Jahr 1696 wurde die Insel Rattennest getauft, da der holländische Kapitän die auf der Insellebenden Quabbas (kleine Kängurus) für Ratten hielt. Hätten die Quabbas damals gewusst das sie als Ratten bezeichnet wurden, […]

Schleudi – Willkommen bei den Worldcacthern!

Autokauf in Darwin Um 05.05 Uhr am frühen Morgen rollten wir (mit dem mittlerweile 14. Flug) erstmals auf australischen Boden. Nach circa vier Monaten Aufenthalt in Asien war es ein tolles Gefühl. Total übermüdet, aber überglücklich checkten wir in einem schäbigen Hostel im Stadtkern ein. Schnell war uns eins klar: Wir brauchen so schnell wie […]

Farmwork in Ayr

Sklavenarbeit oder 2. Visum? Bevor ich über unsere Zeit auf der Farm spreche, möchte ich im Voraus sagen, das dies nicht bei jeden Backpackern zutrifft und das bestimmt einige auch eine sehr schöne Zeit bei der Farmarbeit erlebt haben aber das ist leider nicht der Durchschnitt und wir können uns leider auch nicht dazu zählen. […]