Work & Travel: Packliste für Backpacker

Work & Travel Packliste: Was braucht man? Was muss mit? Packliste inkl. Tipps und Tricks für langzeitreisende Backpacker, Au-Pairs für Australien, Neuseeland & mehr!

Was nimmt man alles auf eine Langzeitreise mit?

Jetzt geht es um ein sehr wichtiges Thema: Packen! Leider wird sehr wenig Zeit in die Planung des Packens investiert – ein großer Fehler, denn um deine Reise so angenehm wie möglich zu gestalten, solltest du dir Zeit nehmen und dir Gedanken um die Planung des Rucksacks machen.

Wer kennt das nicht? Ein zweiwöchiger Urlaub steht bevor und eines ist sicher – dein Koffer ist viel zu klein! Du würdest am liebsten den gesamten Kleiderschrank samt Abendgarderobe, Schuhschrank und eventuell noch Sportsachen einpacken, falls du dich doch zum Sport überwinden kannst? Achja …und die Tauchausrüstung? Ist ja schließlich eigentlich viel günstiger, wenn man sie gleich mitnimmt, anstatt sie auszuleihen.

Nun packst du aber nicht für einen zweiwöchigen Urlaub, sondern für die Reise deines Lebens, und das für eine längere Zeit! Eigentlich müsstest du also viel mehr mitnehmen?

TOTALER QUATSCH! Was braucht man wirklich?

Worldcatcher rät dir: Packe bloß nicht so viel ein! Nur weil du ein halbes oder sogar ein ganzes Jahr ins Ausland gehst, heißt das nicht, dass du dafür deinen kompletten Kleiderschrank in deinen Backpack reinstopfen musst.

Dein Gepäck muss leicht und nützlich sein. Nimm daher nur Sachen mit, die du mindestens einmal in der Woche benötigst. Packe Kleidung für eine oder höchstens zwei Wochen ein. Du kommst an einer Wäscherei sowieso nicht dran vorbei, also probiere es erst überhaupt nicht! Nicht vergessen: Du bist ein Backpacker und kein Packesel.

Natürlich kommt es ganz darauf an, ob du ins kalte Kanada in die Berge fliegst oder ins sonnige Australien an den Strand; das kann das Volumen deines Rucksacks je nach Wetterregion in die Höhe treiben.

Aber auch dort hast du die Möglichkeit einkaufen zu gehen. Beispielsweise in der Region der Rocky Mountains werden die Kanadier wohl die besseren Winterklamotten für die dortigen Temperaturen haben als wir in Deutschland. Was denkst du?

FAZIT

Ehrlich gesagt tut es überraschend gut Ballast abzulegen! Du nimmst alles und verschenkst, spendest oder schmeißt es weg. Es ist wenig, was du wirklich brauchst, und es reist sich viel besser mit leichtem Gepäck.

Du möchtest eine Work & Travel Packliste, damit du auch nichts vergisst? Kein Problem! Mit der Backpackerbox hast du einen treuen Begleiter durch die Vorbereitungszeit. Melde dich bei unserem Newsletter an und wir senden dir die Packliste direkt zu!

Kommentare sind geschlossen.