Wie du Geld sparen kannst in Australien

Berücksichtige diese 3 Tricks und du hast am Ende der Woche mehr Geld in deiner Tasche!

Es gibt ein paar Tricks, in Australien Geld zu sparen und am Ende der Woche mehr Geld in der eigenen Brieftasche zu haben. Dafür musst du keine Bank überfallen, sondern einfach auf ein paar Kleinigkeiten achten. Also pass gut auf und setze sie direkt bei deiner Ankunft in die Tat um.

  1. Lebensmittel sind in Australien teuer, aber es kommt auch darauf an, in welchen Supermärkten du einkaufen gehst. Günstige Angebote findest du immer bei Woolworth und Coles. Wenn du Glück hast, findest du sogar einen Aldi. Lebensmittel wie fertige Salate, Backwaren und Fleisch werden abends teilweise um bis zu 80% reduziert, da das Geschäft die Ware am nächsten Tag nicht mehr verkaufen kann. Also immer abends einkaufen und Schnäppchen ergattern!
  2. Fast Food-Ketten wie Dominos Pizza oder Pizza Hut haben an bestimmten Tagen zwei normale Pizzen zum Preis von einer. Pubs und Restaurants haben montags meist ähnliche Angebote. Achte also einfach immer darauf, an welchem Tag es sich lohnt, essen zu gehen!
  3. Wenn du neue Kleidung oder eine Campingausrüstung für deinen großen Roadtrip benötigst, dann geh zu Kmart oder BigW. Du bekommst hier alles, was du suchst, egal ob Kleidung, Camping- oder Sportartikel, Kosmetik oder Multimedia-Ausstattung. Diese Geschäfte sind einfach ein Traum für jeden Backpacker mit kleinem Geldbeutel. 

Du möchtest alle 10 Tipps für Backpacker und Australien Reisende erfahren um deine Geldtasche zu schonen und Geld an den richtigen Ecken zu sparen? Dann informiere dich jetzt mit einem Klick https://worldcatcher.de/australien-geschenk/ und erfahre alles was du für deinen Auslandsaufenthalt in Australien wissen musst.

Happy Day & keep travel! 🙂