Work & Travel: SIM Karten in Australien

Nach der Ankunft in Australien willst du wahrscheinlich deinen Liebsten zuhause in Deutschland Bescheid geben, dass du gut gelandet bist. Ein Anruf nach Deutschland wird aber verdammt teuer; auch nur eine kurze SMS wird dir ganz schön das Geld aus deiner Tasche rauben – also was nun?

Welche Handy SIM-Karten-Anbieter gibt es in Australien? 

Den größten Fehler, den du machen kannst, ist bei den gefühlten 1000 Anbietern lediglich auf den Preis zu schauen. Der australische Kontinent ist ca. 22 mal so groß wie Deutschland – hier hat der Mobilfunkanbieter eine riesige Fläche abzudecken. Deshalb solltest du immer darauf achten, wie gut sie in Australien wirklich abgedeckt ist.

Unsere Empfehlung ist der Telstra Anbieter. Telstra ist der größte Mobilfunkanbieter in Australien. Mit Telstra hast du auch sehr guten Empfang im Outback. Natürlich nicht überall, aber auf den größten Highways. Nach Telstra hält Optus den zweiten Platz bei der Flächenabdeckung für Mobiltelefone in Australien. In den großen und auch kleinen Städten hat Vodafone eine sehr gute Abdeckung. Aber im Outback kannst du Vodafone dann komplett vergessen. 

Welches SIM Karten Paket ist am besten für mich geeignet? 

Das hängt natürlich auch von deiner Aufenthaltsdauer, deinem Telefonier-& Surfverhalten ab. Du hast zum Beispiel die Möglichkeit, ein Paket zu kaufen, das bereits mit Guthaben versehen und aktiviert ist, in anderen musst du dich selbst darum kümmern. Einige Pakete sind eher für einen Urlaub geeignet, da das Guthaben nach 30 Tagen verfällt und wieder aufgeladen werden muss. Wenn also dein Guthaben leer ist, kannst du selbst entscheiden, ob du es wieder aufladen möchtest. So hast du keine bösen Überraschungen wegen der Kosten. 

Achtung: Wenn du in Australien vor der Qual der Wahl stehst, welche SIM Karte du kaufen möchtest, dann beachte: In Australien werden die Mobilfunkanbieter, anders als in Deutschland, nicht die Landes-Abdeckung erwähnen, sondern die Einwohner-Abdeckung. Wenn es also heißt “90% Australiens ist abgedeckt”, heißt das, dass 90% der australischen Bevölkerung abgedeckt ist.

SIM Karten können in Australien schon sehr hilfreich sein. Beispielsweise für deine Orientierung vor Ort, um ein Job zu vereinbaren oder oder oder...

Australische SIM Karte und deutsches Handy – geht das? 

Ob du eine australische SIM Karte im deutschen Handy nutzen kannst, hängt von deinem Gerät ab. Wenn du noch ein altes Handy hast, das an eine bestimmte SIM Karte gebunden ist, wirst du wahrscheinlich nicht die australische Karte in dein Handy machen können. Aber wir können dich beruhigen. Fast alle neueren Smartphones können problemlos alle SIM Karten in Australien verwenden. 

Du möchtest noch mehr erfahren? Dann klicke hier.

Wenn du mehr Tipps und Tricks über deinen Aufenthalt in Australien erfahren möchtest, dann lese dir auch noch diese informativen Beiträge durch:

Oder ist das ganze rund um Work & Travel für dich Neuland? Dann informiere dich jetzt:

Mit unserer Backpackerbox bist du perfekt ausgestattet für deinen Auslandsaufenthalt.

Kommentare sind geschlossen.