Vietnam: Phu Quoc – Wir brauchen Urlaub vom Reisen!

Warum es wichtig ist Urlaub vom Reisen zu machen!

Wir sind uns auf jeden Fall einig: Urlaub vom Reisen ist wunderschön!

Wir machen Urlaub vom Reisen- wie kurios ist das denn? Und wie wichtig! Vor allem nach längerer Zeit an unterschiedlichen Orten und in hektischen Städten, wie der Megametropole Ho-Chi-Minh City oder Hanoi braucht man auch mal Urlaub. Keiner, der es nicht selbst erlebt hat, kann das nachvollziehen. Aber das ständige Planen, Kalkulieren, Ein- und wieder Auspacken, on tour -Durchgeschüttelt sein kann ganz schön schlauchen. Deshalb nehmen wir uns diesmal 7 Tage Urlaub vom Reisen in Phu Quoc, bevor es nach Kambodscha weitergeht.

Anfangs waren nur drei Tage geplant – aber dann lernten wir zwei ganz besondere Menschen kennen: Peter und Vivian aus Dänemark. Dadurch verlängerten wir immer wieder um eine Nacht. Wir wollten die gemeinsame Zeit bis zum Schluss ausnutzen und das haben wir dann auch gemacht. Fünf sehr intensive Tage erlebten wir mit den beiden. Es fühlte sich unglaublich vertraut an, wie ein Familien-Urlaub. Bei uns vier hat es ab dem ersten Moment klick gemacht.

Jap, richtig gehört: KAMBODSCHA. Das stand zwar am Anfang nicht auf unserer Route, aber wie gesagt: Pläne ändern sich. Wenn nicht jetzt, wann dann?! Also ab geht’s nach Kambodscha. Hmm… dann können wir Laos und Myanmar doch auch gleich mitnehmen oder?

Cocktails schlürfen ist auch ein MUSS beim Urlaub vom Reisen.

Von hier aus ging es für uns weiter nach Kambodscha.

Kommentare sind geschlossen.