Vietnam Mekong Delta: Bootstour & Schwimmende Märkte

Bootstour auf Mekong Delta.

Nach hektischen Tagen in der Megametropole Ho-Chi-Minh City willst du das ursprüngliche Vietnam erleben? Wir teilen mit dir unsere besonderen Bootstour auf dem Mekong Delta! Darum solltest du es nicht verpassen…

Achtung, fliegende Ananas! 

Stelle dir einen Fluss vor, inmitten eines bewachsenen Dschungels, die Sonne geht gerade auf. Es ist 5 Uhr morgens, ein wenig verschlafen sitzt du in einem Longboot und tukkerst langsam flussaufwärts. Die Sonnenstrahlen kitzeln dich an deiner Nasenspitze und du erkennst am Flussufer kleine Fischerhütten… weit in der Ferne siehst du Hunderte von Bötchen, dort ist Leben auf dem Wasser…

..so hat der Tag bei uns im Mekong Delta begonnen. Zusammen saßen wir mit einem anderen Backpackerpärchen auf einem Longboot auf dem Weg zu einem der bekannten Wassermärkte. Ich konnte mir ehrlich gesagt nicht so viel darunter vorstellen, halt ein Markt auf dem Wasser – fertig. Was ist daran so besonders? Aber das nehme ich jetzt alles zurück. Es ist unbeschreiblich, was dort für eine Atmosphäre herrscht – die Gerüche, die Wasserspritzer, die du abbekommst, wenn die Ananas nicht ins Boot fliegt, sondern knapp daneben… Die Lautstärke, wenn die vietnamesischen Verkäufer laut herum schreien: “5 Papaya für nur 24500 Dong”, und der Nächste schreit: “Bei mir für 20000!” Das ist wirklich einmalig! Es kommt unserem Fischmarkt in Hamburg sehr ähnlich.  Alle 5 Sinne werden hier beansprucht.

Sonnenuntergang bei der Bootstour auf Mekong Delta.
Unsere Bootstour auf Mekong Delta.

Es gibt Schiffe, kleine Boote und Kanus, auf denen man Fisch, Fleisch, Obst und hauptsächlich Gemüse erwerben kann. Nachdem wir uns unser Frühstück hart erkämpft haben, ging es weiter zum nächsten Markt. Der war etwas kleiner, aber dafür waren wir die einzigen “Langnasen” weit und breit.

Nach dem 3. Wassermarkt besuchten wir noch eine Nudelfarm und eine Schokoladenfarm. Besonders letztere hat es mir angetan. Nicht nur, weil ich jetzt weiß, wie man die beste Schokolade der Welt herstellt, sondern weil der Farmbesitzer eine sehr berührende Lebensgeschichte erlebt hat, die er mir bei einer heißen Schokolade erzählte. Er war ein Kampfpilot im Vietnamkrieg, musste anschließend zwei Jahre Gefangenschaft über sich ergehen lassen und hat alles in seinem Leben verloren, außer eben dieser Schokoladenfarm. Stolz erzählte er mir, wie er sich zurück ins Leben gekämpft hat… diese berührende Unterhaltung ging mir noch lange durch den Kopf.

Während dieser Zeit bastelte unser lieber Bootsfahrer Ohrringe sowie Arm- und Haarbänder aus Palmenblättern für uns. Total gestylt und erschöpft endete dieser 8 stündige Trip mit einem Glas Bier in der Hand in unserem Homestay.

Weitere Impressionen unserer Mekong Delta Bootstour

Entspannte Ziele sind außerdem: Phu Quoc und die romantische Stadt Hoi An.

Kommentare sind geschlossen.